• Karate für Erwachsene in Strausberg

Karate ist eine sehr gute Art, seinen Körper aber auch den Geist zu trainieren. Der Kampfsport bietet sich besonders als Fitnesssport an und das Training ist für alle Könnerstufen geeignet, denn Karate kann individuell praktiziert werden. Das bedeutet; zu Beginn wird der sogenannte Grundstock erlernt, welcher je nach Wunsch intensiviert werden kann. Jeder Interessierte kann mitmachen!

Karate als Hobby

Die „Ausreden“, man ist zu alt dafür zählen nicht. Niemand ist zu Alt um etwas zu lernen und für seinen Körper zu tun, im Gegenteil! Vieles versteht man erst, wenn man etwas Lebenserfahrung hat. Zusätzlich tut man dem eigenen Körper etwas Gutes. Regelmäßiges Training fördert die Beweglichkeit, Kondition, Schnelligkeit, Ausdauer und das motorische Geschick. Das Muskelkorsett wird gestärkt und die Kraft nimmt zu.

Charakteristisch werden beim Karate verschiedene Stoß-, Schlag-, Block-, und Tritttechniken erlernt. Sobald die Basisausbildung beherrscht wird, stehen noch weitere Wurf- und Hebeltechniken auf dem Lehrplan. Doch so viel Techniken Karate auch beinhaltet, das Wichtigste ist die Freude beim Training und das respektvolle Trainieren!

Die Uni Regensburg bewies kürzlich, dass durch Karatetraining unter anderem kognitive Fähigkeiten gefördert werden. Allerdings muss sich das regelmäßige Training in den Arbeitsalltag integrieren lassen. Ohne das negativer Stress entsteht, aber trotzdem körperliche Reize gesetzt werden. Durch unterschiedliche Trainingszeiten, sowie Variationen in der Intensität versuchen wir dies so gut wie möglich abzudecken. Selbst das Gedächtnis wird extrem in Anspruch genommen. Gerade am Anfang gilt es durch die Bewegungsabläufe, Techniken und Begriffe sein Gedächtnis zu schulen und diese neuen Erkenntnisse zu verarbeiten. Dies geschieht natürlich nach und nach und wird immer wieder wiederhol. Die gesteigerte geistige Leistungsfähigkeit kann sich natürlich langfristig auch aus das Berufsleben auswirken.

Dadurch das Karate eine Selbstverteidigung ist stärkt es automatisch das Selbstbewusstsein. Sie werden sich selbst ertappen, wie Sie Gefahrensituationen nach einer gewissen Zeit im Training vollkommen anders wahrnehmen und diese viel besser einschätzen werden.

Sportlicher Ausgleich vom Alltag und den täglichen Anforderungen

Jeder von uns ist irgendwo eingebunden. Entweder bei der täglichen Kinderbetreuung, im stressigen Büroalltag oder irgendwo im Außendienst. In der Regel kommt alles zusammen und es bleibt nicht mehr viel Zeit für eigene Aktivitäten. Wir möchten das Sie vom Alltag eine kurze Zeit abschalten können und etwas für sich selbst tun. Karate bringt nicht nur Ihren Kindern etwas, sondern auch Ihnen. Natürlich können Sie mit Ihrem Kind zusammen trainieren. Es stehen aber auch Einheiten speziell für Erwachsene zur Verfügung.

Ist Karate etwas für Frauen/ältere Mädchen?

Wir sagen unter gewissen Umständen – ganz klar JA! Natürlich setzt dies wesentliche Faktoren voraus. Der Stress, der bei einem Übergriff entsteht, lässt sich nicht an einem Wochenendseminar überwinden. Gleiches gilt für die dort erlernten Techniken, in der Regel sind diese nach spätestens 3-4 Wochen wieder vergessen. Nur durch regelmäßiges Training mit verschieden Partnern, wird sich eine gewisse Routine einstellen, welche im Notfall abgerufen werden kann. Auch wird durch das Training die Muskulatur und Selbstsicherheit geschult, was die beste und effektivste Prävention ist. Eine Haltung, welche keine sogenannte „Opferrolle“ ausstrahlt, ist die beste Prävention. Die Möglichkeit zu haben sich lautstark zu artikulieren hilft in den meisten Fällen schon ohne das Gewalt eingesetzt werden muss. Daher ja, durch regelmäßiges Training wird auch Frauen/älteren Mädchen Karate etwas bringen. Und ein positiver Nebeneffekt ist mehr Selbstsicherheit in Schule und Beruf.

Kann ich jederzeit Einsteigen?

Grundsätzlich ist der Einstieg ins Training jederzeit machbar. Wir haben kleinere Gruppen in der wir gewährleisten können jeden individuell zu betreuen. Jede Entwicklungsstufe benötigt spezielle Techniken und Formen, welche wir im Verbund oder Gruppen trainieren. Wir würden uns aber über eine kurze Information freuen, wann Sie kommen wollen.

Nächste Termine

KARATEWISSEN

  • sommerpause2017-strausberg-karate Sommerzeit und Sommerpause

    Die erste Sommerzeit steht an. Im September 2016 hatten wir das erste Training angeboten. Jetzt, 10 Monate spatter, stehen die Sommerferien vor der Tür. Wir haben uns als Verein sehr gut entwickelt mit mehr als 50 aktiven Mitgliedern sind wir sehr schnell gewachsen – die Trainingseinheiten sind voll. Das Interesse ist unheimlich hoch und die Entwicklung ist weiter positiv. Wir möchten uns an dieser Stelle bei […]

  • teaser-prag-2017 Rückmeldung vom Seminar mit Dr. Jorga in Prag

    Seit dem Seminar ist zwar schon ein bisschen Zeit vergangen, aber ich wollte trotzdem noch ein paar kleine Zeilen zum Lehrgang in Prag schreiben. Für uns war es nicht der erste Besuch in der tschechischen Hauptstadt, daher wussten wir, was in etwa auf uns zu kommt. Auch diesmal war das Ziel ein Besuch auf dem Lehrgang von Dr. Ilija Jorga, dem Gründer des Fudokan Karate-Do. […]